Lädiert: Bedeutung und Anwendung

Empfohlen

Tim Hoffmann
Tim Hoffmann
Tim Hoffmann ist ein energiegeladener Journalist, der mit seinem Wissen über digitale Medien und seine kreativen Ideen glänzt.

Lädiert ist ein deutsches Wort, das oft im Zusammenhang mit Verletzungen und Schäden verwendet wird. Das Wort ist ein Adjektiv und wird verwendet, um den Zustand von etwas zu beschreiben, das beschädigt oder verletzt ist. Es wird oft verwendet, um den Zustand von Gegenständen oder Maschinen zu beschreiben, kann aber auch verwendet werden, um den Zustand von Menschen oder Tieren zu beschreiben, die verletzt oder geschädigt wurden.

In der deutschen Sprache ist das Wort „lädiert“ seit langem in Gebrauch und wird in verschiedenen Kontexten verwendet. Es ist ein häufig verwendetes Wort in der Umgangssprache und wird oft in der Medizin, im Sport und in anderen Bereichen verwendet, um den Zustand von etwas oder jemandem zu beschreiben. Das Wort wird auch in vielen deutschen Wörterbüchern wie dem Duden Online aufgeführt.

Die Bedeutung und Verwendung

Definition und Etymologie

„Lädiert“ ist ein Adjektiv, das etwas beschreibt, das beschädigt oder verletzt ist und dadurch im äußeren Erscheinungsbild beeinträchtigt ist. Es kann für Personen, Gegenstände und abstrakte Dinge genutzt werden. Das Wort „lädiert“ stammt aus dem Lateinischen „laedere“, was „verletzen“ oder „beschädigen“ bedeutet.

Grammatikalische Einordnung

„Lädiert“ ist ein Adjektiv und wird im Deutschen vor allem im Zusammenhang mit beschädigten oder verletzten Gegenständen oder Personen genutzt. Es kann auch als Verb verwendet werden, um auszudrücken, dass etwas beschädigt wurde. Das Verb „lädieren“ wird jedoch seltener genutzt als das Adjektiv „lädiert“.

Das Adjektiv „lädiert“ wird dekliniert, je nachdem ob es als Attribut oder Prädikativ verwendet wird. Im Plural bleibt die Form unverändert. Das Verb „lädieren“ wird konjugiert, abhängig von der Zeitform und der Person. Das Partizip Perfekt lautet „lädieret“ oder „lädiert“.

Synonyme

Es gibt verschiedene Synonyme für „lädiert“, wie zum Beispiel „beschädigt“, „verletzt“, „angeschlagen“, „tarnished“ oder „schadhaft“. Jedes dieser Wörter beschreibt einen Zustand, in dem etwas nicht mehr vollständig intakt ist und durch äußere Einflüsse beeinträchtigt wurde.

Verwendung

Das Wort „lädiert“ wird im Deutschen häufig verwendet, um den Zustand von beschädigten oder verletzten Gegenständen oder Personen zu beschreiben. Es kann auch im übertragenen Sinne verwendet werden, um den Zustand von abstrakten Dingen wie zum Beispiel Ideen oder Konzepten zu beschreiben.

Einige Beispiele für die Verwendung von „lädiert“ sind: „Der Tisch ist lädiert, weil er schon so alt ist“, „Sie sieht heute lädiert aus, weil sie gestern eine lange Nacht hatte“ oder „Seine Idee war lädiert, nachdem er das Feedback der anderen gehört hatte“.

Insgesamt ist „lädiert“ ein nützliches Wort, um den Zustand von beschädigten oder verletzten Dingen oder Personen zu beschreiben. Es ist ein häufig genutztes Wort im Deutschen und kann in vielen Kontexten verwendet werden.

Linguistische Aspekte

Aussprache und Schreibweise

Das Wort „lädiert“ wird im Deutschen mit einem „ä“ geschrieben und mit einem stimmlosen „d“ ausgesprochen. Die International Phonetic Alphabet (IPA) Transkription lautet [lɛˈdiːɐ̯t]. Die Betonung liegt auf der zweiten Silbe. Das Wort wird häufig im Zusammenhang mit Verletzungen oder Beschädigungen verwendet.

Übersetzungen und Synonyme

„Lädiert“ ist ein schwaches Verb, das im Präsens „lädiert sein“ lautet. Es bedeutet, dass etwas beschädigt oder verletzt ist. Es gibt verschiedene Übersetzungen für „lädiert“ in andere Sprachen. Auf Französisch lautet es „abîmé“, auf Russisch „поврежденный“, und auf Englisch „damaged“. Ein Synonym für „lädiert“ ist „beschädigt“.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass „lädiert“ ein schwaches Verb ist, das im Deutschen häufig im Zusammenhang mit Verletzungen oder Beschädigungen verwendet wird. Es gibt verschiedene Übersetzungen für „lädiert“ in andere Sprachen wie Französisch, Russisch und Englisch. Ein Synonym für „lädiert“ ist „beschädigt“.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten